Mittwoch, 13 Dhu al-Qi'dah 1445 | 22/05/2024
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Zentrales Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir

H.  24 Shawwal 1444 No: 1444AH/036
M.  Sonntag, 14 Mai 2023

Presseverlautbarung

Erst wenn die jüdische Einheit ausgerottet ist, wird das Blut der Märtyrer gerächt sein

(Übersetzung)

Am Donnerstagnachmittag vom Gesundheitsministerium in Gaza veröffentlichte Statistiken zeigten, dass die meisten Opfer der seit dem Morgengrauen des Dienstags anhaltenden jüdischen Aggression im Gazastreifen Kinder, Frauen und ältere Menschen sind. Die Gesamtzahl der Märtyrer infolge dieser Aggression beträgt inzwischen 25, während die Zahl der Verwundeten bereits 76 erreicht hat.

Laut Statistik sind 11 der gesamten Märtyrer Kinder, Frauen und ältere Menschen (sechs Kinder, drei Frauen und zwei ältere Menschen). Mehr als die Hälfte (40 der 76) der Verwundeten sind Kinder, Frauen und ältere Menschen (24 Kinder, 13 Frauen und drei ältere Menschen über 60).

Hinzu kommen die Zerstörung und schweren Schäden an Dutzenden Häusern und Einrichtungen, die drei Tage in Folge von der Besatzung bombardiert wurden.

Die ersten Opfer dieser Aggression waren vier Kinder und sechs Frauen, die am Dienstag um 2 Uhr morgens heimtückisch im Schlaf getötet wurden, als jüdische Kampfflugzeuge drei sichere Wohnheime angriffen. Die gezielte Serie an Angriffen forderte das Leben von 14 Märtyrern. Unter den Zielpersonen befanden sich drei Anführer der Al-Quds-Brigaden, dem militärischen Arm der Bewegung des Islamischen Dschihad in Palästina.

Diese brutalen, abscheulichen Verbrechen sind nicht die ersten der jüdischen Organisation und werden auch nicht die letzten sein. Von Anfang dieses Jahres bis zu dieser jüngsten Aggression starben 123 Palästinenser, einschließlich Frauen und Kinder, als Märtyrer. Und die Herrscher der Muslime führen ihre Sünde und Nachlässigkeit fort. Ein jeder von ihnen strebt nach der Gunst und Einheit der Juden, nur um seinen eigenen Sitz und Thron (der Macht) zu schützen und weiterhin den Reichtum der Umma zu plündern, während die Umma sich nicht klar darüber ist, dass diese Massaker erst enden werden, wenn dieser Tumor aus dem Körper der Umma ausgelöscht ist. Dies wird weder durch die Hände dieser Ruwaybida (inkompetenten Herrscher) noch durch die Mühen von Einzelpersonen oder Gruppen, egal wie mutig und aufopferungsvoll sie sind, geschehen, sondern erst durch den Einsatz von Armeen, die diese Herrscher entfernen und ganz Palästina befreien. Die Umma wird sie mit ihren Jugendlichen, Älteren und Frauen unterstützen, die nach Sieg und Ruhm dürsten und selbst ihr Leben und ihren Wohlstand dafür opfern.

O Umma des Islam: Ist es nicht genug, dass die jüdische Einheit das Blut eurer Familien, Brüder, Kinder und Frauen vergossen, und die Unantastbarkeit und Würde Gazas, Al-Aqsas und ganz Palästinas verletzt hat?! Diese Juden töteten Propheten. Sie sind die Feinde des Islam.  Unser Herr der Herrlichkeit sagt: ﴿قَدْ بَدَتِ الْبَغْضَاء مِنْ أَفْوَاهِهِمْ وَمَا تُخْفِي صُدُورُهُمْ أَكْبَرُ„Schon wurde Hass aus ihrem Mund offenkundig, aber das, was ihr Inneres verbirgt, ist schlimmer. Schon machten Wir euch die Zeichen klar, wenn ihr es begreift.“ [Al-Imran 118]

O Offiziere der muslimischen Armeen: Was braucht ihr noch, damit das stetig gewissenlos vergossene Blut von unschuldigen Frauen und Kindern euch zur Rache bewegt, oder die Tränen und Klagen trauernder Mütter und Frauen das Ehrgefühl in euren Adern zum Kochen bringt? Was braucht ihr noch, damit ihr diese Herrscher absetzt und aufbrecht, um den Muslimen zu helfen, bis sich das Wort Allahs (st) verwirklicht?

( يُعَذِّبْهُمُ اللَّهُ بِأَيْدِيكُمْ وَيُخْزِهِمْ وَيَنْصُرْكُمْ عَلَيْهِمْ وَيَشْفِ صُدُورَ قَوْمٍ مُؤْمِنِينَ)

“Bekämpft sie; so wird Allah sie durch eure Hand bestrafen und demütigen und euch gegen sie helfen und den Herzen eines gläubigen Volkes Heilung bringen.” [At-Tawba 14]

Erhebt euch als Einheit, um den Ruhm dieser Welt und des Jenseits zu erlangen. Und was Allah (swt) gewährt ist besser und ewig.

Frauenabteilung

im Zentralen Medienbüro von Hizb ut Tahrir

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Zentrales Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
Al-Mazraa P.O. Box. 14-5010 Beirut- Lebanon
تلفون: +961 71 72 4043
www.hizb-ut-tahrir.info
فاكس: +961 13 07 594
E-Mail: ws-cmo@hizb-ut-tahrir.info

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder