Sonntag, 29 Safar 1444 | 25/09/2022
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Wilaya Syrien: Protest in Deir Hassan, um die Entführung von Ustaadh Nasser Sheikh Abdul Hai durch die Agenten des türkischen Regimes anzuprangern

  •   |  

Hizb ut Tahrir / Wilayah Syrien organisierte nach dem Jumaa'a-Gebet in der Stadt Deir Hassan, ländliche Gegend von Idlib, einen Protest, um die Entführung von Ustaadh Nasser Sheikh Abdul Hai, Mitglied des Medienbüros von Hizb ut Tahrir/Wilayah von Syrien, anzuprangern. durch die Sicherheitskräfte von Hay'at Tahrir Al-Sham (Agenten des türkischen Regimes).

weiterlesen ...

Wilaya Syrien: Protest in Killi, „Es gibt keine Waffenruhe oder politische Lösung mit dem kriminellen Regime“

  •   |  

Hizb ut Tahrir / Wilaya Syria organisierte eine Demonstration in der Stadt Killi, um die verräterischen Erklärungen des türkischen Regimes zurückzuweisen, um Dialoge zwischen den Revolutionären und dem kriminellen Regime von Bashar Al Assad mit dem Titel „Es gibt keinen Waffenstillstand oder politische Lösung mit dem Kriminelles Regime."

weiterlesen ...

Wilaya Syrien: Frauenprotest von Hizb ut Tahrir, Frauen von Ash Sham rufen, O Mutasim!, Wer wird antworten?

  •   |  

Die Frauen von HIzb ut Tahrir / Wilayah Syria organisierten eine Demonstration in der Stadt Idlib, um die verräterischen Erklärungen des türkischen Regimes zurückzuweisen, um Dialoge zwischen den Revolutionären und dem kriminellen Regime von Bashar Al Assad mit dem Titel „Frauen von Ash Sham rufen, O Mutasim!, Wer wird antworten?

weiterlesen ...

Die amerikanisch-chinesischen Spannungen um Taiwan

  •   |  

Frage: Was steckt hinter den amerikanisch-chinesischen Spannungen um Taiwan? Was sind die Beweggründe für diese Spannungen? Weshalb provozieren die Amerikaner durch Taiwan-Besuche der Präsidentin des Repräsentantenhauses und andere Kongressabgeordneten die Chinesen? Wie wichtig ist den beiden Staaten die Insel Taiwan? Entwickeln sich die Ereignisse in Richtung eines Krieges oder eher in Richtung Entspannung?

weiterlesen ...

Die Nahost-Reise Bidens und das iranische Atomprogramm

  •   |  

Der amerikanische Präsident Joe Biden reiste am Mittwoch von Washington aus im Rahmen eines offiziellen Besuchs, der „Israel“, das Westjordanland und Saudi-Arabien umfasst, in den Nahen Osten… (Alarabiya.net, 13.07.2022). Am 10.07.2022 hieß es auf der Website des Nachrichtenportals „Youm7“: Der amerikanische Präsident wird kommende Woche in den Nahen Osten reisen, um ein neues und vielversprechendes Kapitel der amerikanischen Rolle in der Region aufzuschlagen…. Die Zeitung Asharq Al-Awsat berichtete auf ihrer Website am 05.07.2022: Der Sprecher des amerikanischen Außenministeriums, Ned Price, sagte, dass der Iran bereits oft in den letzten Wochen und Monaten Forderungen gestellt habe, die sich außerhalb des Atomabkommens von 2015 befänden… Laut der Nachrichtenagentur Reuters machte er deutlich, dass momentan keine weiteren Verhandlungen mit dem Iran geplant seien…. Die Frage ist jetzt: Hat sich die USA vom Atomabkommen abgewendet? Was ist das Ziel des Biden-Besuchs und warum findet dieser zum jetzigen Zeitpunkt statt? Besteht ein Zusammenhang zwischen der Reise und dem Atomabkommen, oder werden damit andere Ziele verfolgt? Und kann sich der Iran zu einer Atommacht entwickeln? Möge Allah dich segnen, unterstützen und durch dich den Sieg ermöglichen…

weiterlesen ...

Die tatsächlichen Gründe für die Spannungen zwischen der Türkei und Griechenland, insbesondere im Hinblick auf den Streit um die Ägäischen Inseln

  •   |  

In der Abschlusserklärung des EU-Gipfels in Brüssel, der am 23. und 24.06.2022 stattfand, wird unter dem Titel „Das östliche Mittelmeer“ auf die Beziehung zwischen der Türkei und Griechenland und insbesondere auf den Streit um die Ägäischen Inseln eingegangen: Die Europäische Union ist angesichts der türkischen Stellungnahmen und Aktionen in letzter Zeit zu tiefst besorgt. Die Türkei hat die Souveränität und territoriale Integrität aller EU-Staaten zu respektieren… (Voice of America, 24.06.2022).

weiterlesen ...

Die äußeren Manifestationen des Islam verfolgen den Säkularismus Frankreichs und zeigen seinen abscheulichen Rassismus

  •   |  

Eine Untersuchung der Zeitung Le Figaro wirft Kontroversen auf, weil sie islamische Kleidung als Herausforderung für die republikanischen säkularen Werte bezeichnet, die das Land beherrschen. Die Untersuchung ergab, dass sich die äußeren Manifestationen des Islam seit Anfang Februar diesen Jahres und besonders zu Anfang des Monats Ramadan in weiterführenden Schulen weit verbreitet haben, trotz der Gesetze,

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder