Dienstag, 06 Shawwal 1445 | 16/04/2024
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Al-Waqiyah-TV-Kampagne:
„100 Jahre sind genug!“

Im Monat Rajab al-Muharram dieses Jahres, 1445 Hijri – 2024 n. Chr., kehren wir zum schmerzhaften Jahrestag des 103. Hijri und des 100. n. Chr. der Zerstörung des Islamischen Staates durch die Verbrecher der Araber und Türken zurück und somit die Abschaffung des islamischen Herrschaftssystems (Kalifat) am 28. Rajab im Jahr 1342 n. Chr., entsprechend dem 3. März 1924 n. Chr , dass vom Gesandten Muhammad (saw) und seiner ehrenwerten Gefährten, möge Allah mit ihnen zufrieden sein, gegründet wurde. Das gesegnete Land – Palästina ging verloren mit dem Verlust des Imams – des Schildes – des Kalifen der Muslime, die hinter ihm kämpfen und von ihm beschützt werden. Vielmehr ging die islamische Umma verloren und mit ihr ihr Stolz und ihre Würde und sogar ihr Land und ihr Reichtum.

Heute, 100 Jahre später, kehren wir zur schmerzhaften Erinnerung an die brutalen Massaker (Völkermord) zurück, die von der usurpierenden, monströsen jüdischen Einheit verübt wurden, die ihre Völkermorde an wehrlosen Muslimen im Gazastreifen und im besetzten Westjordanland fortsetzte und in nur vier Monaten zum Märtyrertod führte und Verletzungen von mehr als 100.000 muslimischen Männern und Frauen, von denen die meisten Frauen, Kinder und ältere Menschen waren. Aus diesem Grund organisiert Al-Waqiyah TV in diesen schwierigen Tagen eine Reihe von Videos und Interviews unter dem Titel:

100 Jahre sind genug!

Die Entschlossenheit der Muslime im Allgemeinen und der Mächtigen unter ihnen im Besonderen zu mobilisieren, fleißig mit Hizb ut Tahrir zusammenzuarbeiten, um den zweiten Staat des rechtsgeleiteten Kalifats nach der Methode des Prophetentums zu errichten, denn allein durch den Staat entsteht der Ruhm in dieser Welt und die Erlösung des Jenseits, und das Kalifat allein ist in der Lage, die Erde und die Menschheit von den kriminellen Kuffar zu befreien. Wir bitten den Herrn der Welten, die Errichtung des zweiten rechtgeleiteten Kalifats Staates nach der Methode des Prophetentums bald zu gewähren und möge Er (swt) uns mit der Bayah (Eid) gegenüber einem rechtgeleiteten Imam ehren, hinter dem wir kämpfen werden. Allah ist der beste Beschützer und Helfer.

Freitag, 28. Rajab 1445 n. H. – 9. Februar 2024 n. Chr.

al waqiyah TV

- Eröffnungsrede –

Kampagne „100 Jahre sind genug!“Dipl.-Ing.Salah Eddine Adada (Abu Muhammad)Leiter des Zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir

Freitag, 28. Rajab 1445 n. H. – 9. Februar 2024 n. Chr.

al waqiyah TV

- Vorträge anlässlich des 100. Jahrestages (n. Chr.) der Zerstörung des Kalifat-Staates –

Vortrag von Ust. Syed Shalabi / Sweden

Vortrag von Eng. Baher Saleh / Das gesegnete Land – Palästina

Vortrag von Ust. Bilal Al Qasrawi / Wilaya Jordanien

Vortrag von Ust. Haitham Ibn Thbait / Amerika

Vortrag von Ust. Abdel Hakeem Othman / Malaysia
Vortrag von Al Haj Naji / Dänemark
Vortrag von Schwester Khadeeja al-Sheikh / Wilaya Syrien
Vortrag von Ust.  Khabib Karbaka
Vortrag von Ust. Eldar Khamzin
Vortrag von Ust. Abu Dawud / Tadschikistan
Vortrag von Ust. Abdul Aziz Al-Manayes / Wilaya Kuwait
Vortrag von Akeel Abu Omar / Niederlande
Vortrag von Ust. Dr. Muhammad Ismail Yusanto / Indonesien

al waqiyah TV

#طوفان_الأقصى

#الجيوش_إلى_الأقصى

#ArmiesToAqsa

#AksaTufanı

#OrdularAksaya

#الأقصى_يستصرخ_الجيوش

Aqsa_calls_armies#

#AqsaCallsArmies

al waqiyah TV

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder