Sonntag, 18 Rabi' al-thani 1441 | 15/12/2019
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Ägypten wilaya

H.  22 Muharram 1441 No: 1441/02
M.  Samstag, 21 September 2019

Presseverlautbarung

Dient euer Aufruf etwa dem Zweck, das Regime oder bestimmte Personen auszutauschen?

Das Regime ist unabhängig von seinen Handlangern korrupt!

(Übersetzt)

Die von Muḥammad ʿAlī offenbarten Fakten sind nicht neu und den Menschen keineswegs unbekannt. Die Menschen sind sich der Tatsache, dass unsere Regenten korrupt sind, bewusst. Die Fakten zeigen jedoch ein grundlegendes Problem auf, nämlich im direkten Zusammenhang mit den Säulen des Regimes selbst. Beschäftigt man sich näher mit diesen Fakten, so stellt man fest, dass die Menschen das Regime und seine Führungsriege im Herzen ablehnen. Nachdem Muḥammad ʿAlī, ein ägyptischer Unternehmer, die Korruption as-Sisis und seines Umfeldes in die Öffentlichkeit trug, seine Tätigkeiten verfolgte, as-Sisi zum Rücktritt aufforderte und das Problem auf as-Sisi und einige Führungspersönlichkeiten in der ägyptischen Armee begrenzte, erscheint es einem so, als würden einige darum bestrebt sein, einen Wandel herbeizuführen, ohne das Regime selbst einer Änderung zu unterziehen. Dies steht im diametralen Widerspruch zur offensichtlichen Realität des ägyptischen Regimes, das sich seit Jahrzehnten in keiner Weise verändert hat. Dies, obwohl die Personen innerhalb des Regimes mehrfach ausgetauscht wurden.

Mubaraks Paläste und Zufluchtsorte existieren noch immer. Selbst jene, an denen Sisis Frau laut Angaben Muḥammad ʿAlīs Renovierungen in Höhe von 25 Millionen Pfund vornehmen ließ. Die Korruption hat ihren Ursprung im Fundament des kapitalistischen Systems, das über uns angewandt wird. Dieses System ist ein fruchtbarer Boden, auf dem die Korruption wächst und gedeiht. Es wird niemals zulassen, dass etwas innerhalb seines Einflussbereichs auf saubere und richtige Art und Weise angegangen wird. Das kapitalistische System schafft eine Umgebung zugunsten schlechter Menschen. Die Lösung für die Probleme Ägyptens besteht nicht darin, as-Sisi auszutauschen, indem man ihn stürzt oder seinen Rücktritt herbeiführt. Vielmehr sind eine umfassende Veränderung und eine tiefgreifende Entwurzelung des über uns angewandten Systems vonnöten. Diese Veränderung erfordert eine tatsächliche Alternative zum vorherrschenden kapitalistischen System, die von Leuten getragen wird, die in der Lage sind diese Alternative auch umzusetzen. Ferner erfordert diese Alternative die bedingungslose und ernsthafte Unterstützung durch die Aufrichtigen in den Reihen der ägyptischen Armee. Jede Bewegung, die innerhalb des vom Regime vorgegebenen Rahmens agiert, ohne eine Veränderung dieses Rahmens anzustreben, ist für den Teufelskreis mitverantwortlich, in dem sich unser Land und unser Volk befindet. Sie und die von ihnen angestrebten „Veränderungen“ lassen einen neuen Diktator in Erscheinung treten, der vom Westen favorisiert wird und möglicherweise noch schlimmer sein könnte, als sein Vorgänger. Daher raten wir Muḥammad ʿAlī und allen anderen, die eine Veränderung anstreben, die vollumfassende Veränderung des Systems als solches zu ihrem Ziel zu machen.

Zusätzlich dazu sagt man, dass eine wahrhaftige Führung dazu imstande sein wird, die Menschen zu mobilisieren, sie anzuführen und die Früchte ihrer Tätigkeiten zu ernten, selbst dann noch, wenn das von ihnen angestrebte Ziel im Prinzip nicht vom Status quo abweicht. Derartiges Gerede bewirkt ebenfalls, dass der Fortschritt auf sich warten lässt. Eine wahrhaftige Führung ohne tatsächliche Alternative als Ziel ist ein Widerspruch in sich. Eine Führung, die den Menschen kein wirkliches und klar definiertes Projekt darlegt, welches aufzeigt, wie mit den Problemen der Menschen umzugehen ist und unter Anwendung welcher Methodik dies vonstatten zu gehen hat, ist eine Führung, die die Menschen hinführt zur Abhängigkeit, Unterordnung und zu einem Leben im Kapitalismus. Dieser Kapitalismus ist der Ursprung der Korruption, und zudem Nährboden und wesentliche Säule dieser. Aus all diesen Gründen präsentieren wir euch die Botschaft von Hizb-ut-Tahrir:

Die einzige Lösung, die den Erfolg einer Revolution in den muslimischen Ländern garantiert, ist die geradlinige Durchführung des Projekts der muslimischen Umma, also die Umsetzung des Islam in Form eines Staates – des rechtgeleiteten Kalifats gemäß dem Plan des Prophetentums. Dies erfordert die uneingeschränkte Unterstützung der Leute der Macht und des Schutzes, die sich in den Reihen der muslimischen Armeen befinden. Jeder andere Weg führt zur Abhängigkeit gegenüber dem Westen. Unser Land würde damit weiterhin abhängig bleiben und müsste sich unterordnen. Dies ist das Projekt, das Hizb-ut-Tahrir der Umma vorstellt. Wir fordern die Aufrichtigen dieser Umma dazu auf, sich diesem Projekt anzuschließen und es in die Welt zu tragen. Ferner fordern wir die Aufrichtigen in den Reihen der Armee dazu auf, dieses Projekt zu unterstützen, sodass es vollständig und uneingeschränkt umgesetzt werden kann. Die Idee von einem Kalifatsstaat ist der Umma im Allgemeinen mittlerweile ein Anliegen geworden. Sie liebt ihren dīn und wünscht sich, unter dem Banner dieses Staates leben zu können.

Hizb-ut-Tahrir legt euch dieses Projekt ans Herz, o ihr Leute von al-Kināna! Dieses Projekt wurde derart akribisch ausgearbeitet, dass es zur sofortigen Umsetzung bereit ist. Euch steht eine Revolution bevor, die mit einer tatsächlichen Alternative einhergeht! Durch sie werden eure Ziele verwirklicht und eure Probleme fürwahr angegangen. Diese Alternative ist nicht wie das, was euch vom kapitalistischen System verkauft wird. Sie stellt weder eine Illusion, noch eine Fata Morgana dar. Daher rufen wir euch dazu auf, diese Botschaft in die Welt zu tragen. Lasst dies eure Forderung sein, von der ihr nicht abweicht. Durch dieses Projekt werdet ihr das Wohlgefallen eures Herrn erlangen; es stellt eure Befreiung und Erlösung aus den Fängen des Westens, seiner Werkzeuge und seines maroden Systems dar. Möge dies zu eurem Ziel werden, sodass das Versprechen Allahs (t) durch euch erfüllt und das zweite rechtgeleitete Kalifat durch eure Hände errichtet wird. Dies wird fürwahr ein gewaltiger Sieg für euch sein.

﴿يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُواْ اسْتَجِيبُواْ لِلّهِ وَلِلرَّسُولِ إِذَا دَعَاكُم لِمَا يُحْيِيكُمْ

O die ihr glaubt, leistet Allah und dem Gesandten Folge, wenn er euch zu dem aufruft, was euch Leben gibt. Und wisset, dass Allah zwischen dem Menschen und seinem Herzen trennt und dass ihr zu Ihm versammelt werdet!(8:24)

Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir / wilāya Ägypten

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Ägypten wilaya
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
تلفون: 

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder